Blog

Das reichste Land der Welt

Wahrscheinlich haben wir uns alle schon einmal die Frage ”Welches Land ist das reichste der Welt? Es ist leicht vorstellbar, dass beispielsweise die Vereinigten Staaten oder vielleicht China die Antwort sein könnten. Das ist sie nicht. Andererseits haben sie zwar die größten Volkswirtschaften der Welt, aber das macht sie nicht automatisch zu den reichsten Ländern der Welt.

Im Folgenden wird der Unterschied zwischen dem reichsten Land der Welt und der größten Volkswirtschaft der Welt erläutert.

Wir werden erwähnen, welche Länder die reichsten in Europa und in der Welt sind, und auch, wie man das berechnet. Viel Spaß beim Lesen!

Wie misst man, wer die reichsten Länder der Welt sind?

Bevor wir fortfahren, wollen wir erklären, wie man misst, welches Land das reichste ist. Am häufigsten wird das Bruttoinlandsprodukt (BIP) des jeweiligen Landes herangezogen, das für ”Gross Domestic Product” steht. Das BIP ist der Gesamtwert aller in einem Jahr in einem Land produzierten Dienstleistungen und Waren.

Wie misst man, wer die reichsten Länder der Welt sind?

Das Pro-Kopf-BIP wird berechnet, indem das gesamte BIP eines Landes durch die Zahl der Einwohner geteilt wird. Dies ergibt einen Durchschnittswert für den Beitrag jedes Einzelnen.

BSP DER USA

Allein gemessen am BIP sind die Vereinigten Staaten das reichste Land der Welt und damit eine der größten Volkswirtschaften der Welt. Betrachtet man jedoch das Pro-Kopf-BIP, so liegen die USA weiter hinten auf der Liste. Das liegt zum Teil daran, dass sie große Bevölkerungszahlen und große soziale Unterschiede aufweisen.

Welches ist das reichste Land der Welt?

Das Land, das die Liste der reichsten Länder der Welt angeführt hat, ist Katar. Ein kleines Land im Nahen Osten, etwa so groß wie Skåne, mit knapp drei Millionen Einwohnern. Was Katar zum reichsten Land der Welt macht, sind seine riesigen Erdöl- und Erdgasvorkommen, die es weltweit exportiert. Darüber hinaus zahlen die Einwohner keine Einkommenssteuer.

Die reichsten Länder der Welt 2021

Wenn man sich die verschiedenen Listen des reichsten Landes der Welt im Jahr 2021 und des reichsten Landes der Welt im Jahr 2020 ansieht, gibt es keine großen Unterschiede bei den Ländern, die darin enthalten sind. Das reichste Land der Welt im Jahr 2021 war, wie bereits erwähnt, Katar. Die anderen Länder auf der Spitzenliste sind:

  • Luxemburg
  • Macao
  • Singapur
  • Brunei
  • Kuwait
  • Irland
  • Norwegen
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • San Marino
  • Schweiz
  • Hongkong
  • USA
  • Saudi-Arabien

Fast alle in der Liste aufgeführten Länder liegen entweder in Europa, Asien oder im Nahen Osten und sogar auf der Arabischen Halbinsel. Mit Ausnahme der USA ist kein Land aus Nord-, Mittel- oder Südamerika enthalten. Es ist auch kein Land aus Afrika beteiligt. Außerdem befinden sich die meisten reichen Länder der Welt auf der Nordhalbkugel.

Interessante Fakten

  • Reiche Länder haben fast immer eine Küste. Daraus lässt sich leicht schließen, dass die ärmsten Länder der Welt oft keine Küstenlinie haben, was ihren Handel erschwert.
  • In einem reichen Land zu leben, bedeutet nicht immer, dass es allen Menschen gut geht. Ein Land kann ein sehr hohes BIP haben, wenn die Kluft zwischen Arm und Reich groß ist. Die Vereinigten Staaten sind ein Beispiel dafür.
  • Außerdem sind die meisten der reichsten Länder der Welt mit dem höchsten BIP recht klein.

Die reichsten Länder Europas

Betrachtet man nur Europa, so steht Luxemburg an der Spitze der Liste der reichsten Länder in Europa. Luxemburg begann seinen Wohlstand mit der Eisen- und Stahlindustrie aufzubauen. Heute sind sie hauptsächlich in der Informationstechnologie und in Fabriken tätig, die hauptsächlich Stahl, Gummi und Chemikalien herstellen. Die folgenden Länder liegen, wie Luxemburg, meist in Nord- oder Mitteleuropa, mit Ausnahme von San Marino.

  • Norwegen
  • Irland
  • Schweiz
  • San Marino
  • Niederlande
  • Schweden
  • Island
  • Deutschland
  • Österreich

Der Standpunkt Schwedens

Betrachtet man den durchschnittlichen Wohlstand der Einwohner eines Landes, so liegt Schweden an neunter Stelle unter den reichsten Nationen der Welt. Die Erklärung ist ganz einfach: Schweden ist ein reiches Land mit vielen natürlichen Ressourcen und im Vergleich zur Größe des Landes wenigen Einwohnern. Wir sind auch die siebtgrößte Volkswirtschaft in der EU.

In Ländern Liste der Merkmale

Wenn man über reiche Länder und das BIP spricht, bezieht man sich in der Regel auch auf Entwicklungs- und Industrieländer. Industrieländer stehen für Industrieländer, während Entwicklungsländer für Entwicklungsländer stehen. Um festzustellen, ob ein Land als i- oder u-Land eingestuft werden sollte, werden in der Regel folgende Faktoren berücksichtigt:

  • Das BIP des Landes
  • Wie viele werden pro Jahr geboren und sterben pro Jahr
  • Lebenserwartung
  • Wie schnell die Bevölkerung zahlenmäßig wächst
  • Säuglingssterblichkeit
  • Alphabetisierung
  • Die Stellung der Frau in der Gesellschaft
  • Nährstoffgehalt der Nahrung
  • Wie viele Menschen arbeiten in der Landwirtschaft?
  • Wenn es eine große Urbanisierung gibt

Das mächtigste Land der Welt

Das mächtigste Land der Welt zu sein, bedeutet nicht, dass es auch das reichste ist. So kann ein Land beispielsweise über eine sehr große Verteidigungskraft und großen internationalen Einfluss verfügen, ohne auf der Liste der reichsten Länder der Welt zu stehen. Dann kann es sein, wie das bereits erwähnte Beispiel der USA, dass ein Land eine riesige Wirtschaft, eine enorme Verteidigung und internationalen Einfluss haben kann und dennoch ein relativ niedriges Pro-Kopf-BIP aufweist. China ist ebenfalls ein gutes Beispiel.